Hereford Base

img
Dez
12

Hereford Base

Der Übungsplatz der ersten und legendärsten Antiterror-Einheit. Hier lernen SAS-Agenten ihr Handwerk, weshalb hier Sperrholzziele, Sandsäcke, Stacheldraht und andere Hindernisse verteilt sind. Deshalb ist diese Karte ein Beispiel für Belagerungsgameplay, wie es im Buche steht.

Callouts

Das wichtigste zuerst. Auf jeder Map ist es wichtig die Calls zu kennen. Hier die Grundlegenden Infos:

Etage: Die Etage wird vom Haupteingang aus gezählt. Die Etage mit dem Haupt Eingang ist die Nummer 1 (First Floor) unter dem Haupteingang ist der Keller (Basement). Alle Etagen über dem Haupteingang werden hochgezählt.

Weiter unten Findet ihr Bilder der Map mit den bei uns im Clan gebrächstlichsten Calls. Sollte es 2 Calls für den selben Raum geben so ist ein „-“ zwichen den Calls zu sehen. Kann man Teile eines Calls weglassen so steht dieser Teil in Klammern. Die Calls sind Farblich gekennzeichnet:
Weiss: Raumnamen
Gelb: Genaue Postionen

Leider haben wir noch nicht für alle wichtigen Spots einen einheitlichen Call bei Ideen, einfach mich (dtSniper) in Discord anschreiben.

Active Bandit / Active Mute

First Floor:

Die Aussenwand von Red/Garage lässt sich ziemlich gut verteidigen, man muss nur aus das Fenster acht geben und sich ziemlich weit Rechts aufhalten.

Die Wand zwichen Red und Kitchen könnte active gespielt werden. Doch dafür muss der TV Room, Dinning und die obere Etage gesichert sein. Die Wand an der Leiter wird selten reinforced da die wenigsten wissen, dass diese zum Angriff genutzt werden kann auch diese Wand kann den Active Spieler töten. Durch Hibana wird das ganze noch schwerer.

Die Aussenwand Dinning wird sehr oft active gespielt. der Spot ist recht sicher jedoch ist ein Angriff von oben durch das Kids Bedroom Fenster möglich. Grade Ash oder Capitao kann hier viel Schaden anrichten. Solange jedoch ein Spieler in Kids spielt oder jemand Ansagen kann sollten die Angreiffer versuchen den active spieler über das Fenster zu töten ist dieser Spot recht sicher.

Second Floor:

Die Aussenwand im Office Walk-In oder die Wand zwichen Master und Office Walk-In könnte active gespielt werden. Diese Etage ist aber nur für Secure Area und Hostage wählbar.

Third Floor:

Für mich ist active auf dem third Floor gar keine Option zumindet nicht an den aussenwänden aber auch die innenwände sind durch die veilen Fenster zu tötlich.

Aussenwand Mat Depot: Dies ist die dümmste Idee die man haben kann. Durch dass Aussenfenster zum Balkon kann man sofort getötet werden, auch die Türe von Outstairs verhindert den Rückzugsweg.

Aussenwand Hallway: Auch hier kann man durch die Outstairs tür schnell getötet werden.

Warum kein active Bandit/Mute im Basement?

Der Schlitz über der trench Wand gibt den Angreifern zu viel möglichkeiten um den Spieler in Lockers zu töten, auch ist durch den Schlitz Delivery komplett zu sehen, weshalb diese Wand von Angreiffern immer sicher geöffnet werden kann. Granaten können einen Spieler an der Trenchwand töten und  wenn ihr jetzt denkt ein ADS hilft, so kann Capitao seine feuerpfeile nutzen. Auch ein direktes Abschiesen ist möglich wenn jemand sich kopfüber an den Schlitz hängt.

Hier das ganze und einige Bonuse in einem Video:

Valkyrie Kameras

Hereford base ist eine Map auf der ich sehr gerne Valkyrie spiele. Hier ein von mir erstelltes Video über meine liebsten Camspots.

Zur Werkzeugleiste springen