Echo

img
Feb
07

Verteidiger: Echo

Masaru Enatsu ist als Naturtalent auf dem Gebiet der Robotik bekannt und wuchs im Tokioter Stadtbezirk Suginami auf. Um die Beschränkungen von Fernkampfwaffen zu umgehen, baute Echo Yokai, eine schwebende Drohne. Sie ist mit einem akustischen Signalgerät ausgestattet, das Schallimpulse ausstoßen kann, um alle Ziele im Zielbereich orientierungslos zu machen.

Handhabung:

Echo ist ein einfach zu erlernender Operator. Man sollte sich nur nicht zu sehr darauf versteifen, ausschließlich in der Drohne zu spielen. Die Drohne wird an der Decke nahezu unsichtbar (lediglich ein leichtes Flackern ist zu sehen).

Teamfähigkeit:

Echo kann seine Drohne nutzen, um den Roamern vorauszufahren und ihnen zu helfen. So kann ein Roamer, der Echo zu Hilfe hat, schnell selbst eine Überzahl an Feinden überraschen. Die stärkste Fähigkeit von Yokai ist es jedoch, Animationen von Spielern zu unterbrechen. So können Angreifer daran gehindert werden, Breaching Charges zu setzen. Das Selbe gilt natürlich für die Thermite Ladung. Yokai ist vor allem stark, da sie die Animation vom Planten des Defusers unterbrechen kann, Dies kann den einen oder anderen Sieg erbringen.

Waffen:

  • Primärwaffen: SuperNova oder MP5SD
  • Sekundärwaffen: P229 oder BEARING 9
  • Sekundäre Geräte: Mobiler Schild oder Stacheldraht

Sowohl die MP5SD als auch die SuperNova sind starke Waffen. Die MP5SD ist super, um Headshots zu machen, hat jedoch durch den eingebauten Schalldämpfer weniger Schaden. Die SuperNova ist eine starke Shotgun mit über 30 Schuss. Dies ermöglicht es Echo ganze Wände zu zerstören und dennoch mehrere Schuss für jeden Angreifer übrig zu haben.

Mit der BEARRING9 wurde die zweite sekundäre SMG in Siege eingeführt. Ähnlich wie die SMG11 überzeugt Sie mit hoher Feuerrate, ich würde auch behaupten, dass der Rückstoß geringer als bei der SMG11 ist. Bei der Bearing kann natürlich kein ACOG genutzt werden, damit Glaz keinen Grund zur Beschwerde hat (kleiner Scherz).

Tipps, Tricks und Counter:

Bei dem Gamemode „Bombe“, solltest Du die YOKAI Drohne so lange, wie möglich am Leben halten. Es bietet sich an, Diese in den bevorzugten Plant-Spot vorzupositionieren.

Nur Echo kann durch die Drohne sehen, teilt also die Informationen die ihr erhaltet, den anderen Mitspielern mit.

IQ kann die YOKAI-Drohne jederzeit sehen und dient als Hardcounter. Oft kann Twitch die YOKAI Drohne noch während der Vorbereitungsphase zerstören.

Ist die Position von Echo gefunden kann dieser auch sehr oft gewallbanged oder in die Enge getrieben werden.

Die Yokai Drohne wird nicht durch EMPs zerstört, fällt dadurch jedoch von der Decke und wird sichtbar. Auch wird das Bild gestört und Echo kann die Drohne für einige Sekunden nicht steuern.

Fazit:

Gerade bei Bombe ist Echo ein nützlicher Operator; er kann jedoch auf Maps, die weniger Deckung bieten, nicht so gut gespielt werden.

Zur Werkzeugleiste springen